Navigation

Content

Vier-Hübel Tour

Unter dem Motto "anspruchsvoller Breitensport" radeln jedes Jahr im August 600 Mountain-Biker über die vier "Hübel" des oberen Erzgebirges: Startend auf dem Parkplatz P1 in Kurort Oberwiesenthal erklimmen sie den Bärenstein (887m), den Pöhlberg (832m) und den Scheibenberg (806m), um - die Runde vollendend - den Fichtelberg (1.214m) nach ca. 90 Kilometern und 2.300 Höhenmetern zu erreichen.

Obwohl der Name "Vier-Hübel-Tour", wobei das erzgebirgische "Hübel" für Hügel steht, auf den ersten Blick gemütliches Radfahren suggeriert, ist diese Tour mit ihrem anspruchsvollen, landschaftlich schönen Streckenverlauf eine wirkliche Herausforderung für jeden Teilnehmer. Daher zählt bei uns der olympische Gedanke: "Dabei sein - und den eigenen Schweinehund überwinden - ist alles!"

Seien auch Sie am 26. August 2018 live dabei, wenn die Mountain-Biker um 10:00 Uhr an den Start gehen und ab 13:00 Uhr das Ziel auf dem Fichtelberg erreichen. Unsere Teilnehmer freuen sich über Ihre Anfeuerungsrufe am Wegesrand.

Start zur Vier-Hübel Tour © OSV 1990
Start zur Vier-Hübel Tour

Mehr Informationen zur "Vier-Hübel-Tour" finden Sie im Veranstaltungskalender oder beim OSV 1990. 

Anzeigen: