Navigation

Content

Aktuelles


Eric Frenzel, Ehrenbürger von Kurort Oberwiesenthal

„Er startet für den WSC Erzgebirge Oberwiesenthal und trägt damit auch den Namen unserer Stadt und der Region in alle Welt“ waren die Begrüßungsworte von Bürgermeister Mirko Ernst, als er zum Marktplatzfest 2017 den 5-Fach Sieger im Gesamtweltcup der Nordischen Kombination und damit erfolgreichsten Athleten in dieser Disziplin Eric Frenzel begrüßte. Der Empfang auf der Marktplatzbühne war ein besonderer, denn Eric Frenzel wurde die Ehrenbürgerwürde von Kurort Oberwiesenthal verliehen, die höchste Auszeichnung die eine Stadt zu vergeben hat. Neben Ulrich Wehling, Jens Weißflog und Sylke Otto ist der Nordische Kombinierer jetzt der vierte „sportliche“ Ehrenbürger. „Ich bin sehr, sehr stolz darauf“ sagte Frenzel nach der Überreichung des Ehrenbürgerbriefs, dem goldenen Ring mit Stadtwappen und dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt.

Kurzweilig mit viel Hintergrundwissen führte Heike Hünefeld durch das Programm, nicht ohne den Wegbegleitern Jens Einsiedel als Trainer und Jens Anders als Präsident des SSV Geyer zu danken und im Interview die ein oder andere Neuigkeit zu erfahren.

 

Ulrich Wehling spannte dann den Bogen zum Sommer-Grand-Prix, denn ihm ist es letztendlich zu verdanken, dass dieses sportliche Großereignis in Kurort Oberwiesenthal stattfindet. Als Vertreter des ausführenden Vereins WSC  Erzgebirge Oberwiesenthal konnten Heike Smolinski und Christian Freitag auf die Höhepunkte der Veranstaltung hinweisen und sich darauf freuen, dass der neue Ehrenbürger von Kurort Oberwiesenthal mit am Start ist.

 

no caption

Anzeigen: