Navigation

Content

Rennrodeln

Aktuelle Sportler

(Stand: 03/2016)

Ralf Palik

WSC Erzgebirge Oberwiesenthal
B-Kader
Geboren am 2. September 1990

Sportliche Erfolge:

  • Junioren-Gesamtweltcupsieger 2009
  • WM-Silber 2016 Einsitzer
  • WM-Bronze 2016 Einsitzer/Sprint
  • EM-Bronze 2016 Einsitzer
Ralf Palik © WSC Sport
Ralf Palik

Julia Taubitz

WSC Erzgebirge Oberwiesenthal
Geboren am 01. März 1996

Sportliche Erfolge:

  • Bronze zur Junioren-WM 2014
  • U-23 Weltmeisterin 2016
  • Juniorenweltmeisterin 2016
  • Juniorenweltmeisterin 2016 Team

 


Chris Eißler

Lok Zwickau
Geboren am 19. Januar 1993

Sportliche Erfolge:

  • Gold mit dem Team bei der Junioren-EM 2013
  • Silber im Einsitzer bei der Junioren-EM 2013
  • Weltcupsieg im Einsitzer in Winterberg 2013

 


Ehemalige Weltklasse-Athleten

Anke Wischnewski

Geboren am 5. Januar 1978

Karriereende 2015

Sportliche Erfolge:

  • 6. Platz bei Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi
  • Weltcupgesamtzweite 2013
  • 5. Platz bei Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver
  • Vizeweltmeisterin 2007
  • WM-Bronze 2005
  • EM-Bronze 2013
  • Weltcupgesamtzweite 2012/13
  • mehrfach Dritte im Gesamtweltcup
  • 2 Weltcupsiege (2004/2012)
Anke Wischnewski © WSC Sport
Anke Wischnewski

Torsten Wustlich

Geboren am 2. Februar 1977
Karriereende: 2010

Sportliche Erfolge:

  • Olympiasilber 2006
  • 5. Platz Olympia Vancouver 2010
  • 5-facher Weltmeister 2001, 2005 und 2008
  • WM-Silber 2004 und 2009
  • Gesamtweltcupsieger 2010
  • Zweiter Platz Gesamtweltcup 2004 und 2005
  • 3x Gold, 6x Silber, 2x Bronze bei den Deutschen Meisterschaften
Torsten Wustlich © WSC Sport
Torsten Wustlich

Sylke Otto

Geboren am 07. Juli 1969
Karriereende: 2007

Sportliche Erfolge:

  • Olympiasiege 2002 und 2006 (älteste Olympiasiegerin der Geschichte des Rennrodelns mit 36 Jahren und 222 Tagen)
  • Weltmeisterin 2000, 2001, 2003 und 2005
  • WM-Bronze 1999 und 2004
  • mehrfach Gesamtweltcupsiegerin 
  • 37 Weltcupsiege
  • Europameisterin 2000
Sylke Otto © WSC Sport
Sylke Otto

Tatjana Hüfner

Geboren am 30. April 1984
Karriereende: (bis 2011 beim WSC)

Sportliche Erfolge:

  • Olympiagold bei den Winterspielen 2010 in Vancouver
  • Olympiabronze 2006 in Turin
  • Weltmeisterin 2007, 2008 und 2011 (zugleich das 35. WM-Gold für Oberwiesenthaler Rennrodler bei einer Weltmeisterschaft)
  • Gesamtweltcupsiegerin 2008, 2009, 2010, 2011
  • mehrere Weltcupsiege
Tatjana Hüfner © WSC Sport
Tatjana Hüfner

Anzeigen: